Was ist ein “no real time” Unternehmen?
Eine "no real time" - Reederei ist eine Reederei, die nicht in Echtzeit mit unseren Servern verbunden ist. Falls Sie bei Ihrem Ticketeinkauf ein "offline"-Unternehmen auswählen, dann wird Ihre Anfrage von unserem System registriert und werden unsere Operatoren sich darum kümmern, die Reederei zu kontaktieren, um Ihren Ticket ausstellen zu lassen. Reservierungsanfragen werden schnellstmöglich während unseren Öffnungszeiten bearbeitet, es heißt dass das gesamte Buchungsverfahren von weniger als 30 Minuten bis zu einem Maximum von 24 Stunden dauern kann. Alle Antworten zu Anfragen werden per E-Mail geschickt. Falls Sie sich für eine Zahlung per Kreditkarte oder Pay Pal entschieden haben, dann wird der Ticketbetrag nur erst belastet werden, sobald das Ticket ausgestellt ist.
Wie kann ich die Tickets bezahlen?
Sie können die Fahrkarten per Postanweisung (Postcash) oder per Kreditkarte bazahlen (die Web-Seite ist von Thawte Secure site bescheinigt). Die Zahlungsbedingungen sind am Ende der Dateneintragung zu lesen.
Bis wann kann ich buchen?
Darf ich Tickets für den folgenden Tag buchen? Die Buchungen können weder am Samstag noch am Abend vor der Abfahrt verarbeitet werden, außer wenn die Reederei eine “in Echtzeit-Reederei” ist, wobei die Buchungen 24/7 mit einer Kreditkarte-oder Paypalzahlung möglich sind und die Assistenz von keinem Operator nötig ist. Dagegen sollen alle Buchungen bei “no real time” - Reedereien immer überprüft und von unserem Team bearbeitet werden, um eventuelle Unstimmigkeiten zu korrigieren.
Anzugebendes Alter in der Buchung
Altersangabe bei der Hinfahrt: es ist wichtig, das Alter von jedem Reisenden an Stelle des vom System per Default angegebenen Alter einzutragen. Die genaue Altersangabe erlaubt dem System, die entsprechenden Tarife je nach Altersgrenze bei jeder Fähregesellschaft zu berechnen. Es ist wichtig, das genaue Alter der Reisenden bei der Abfahrt anzugeben, z. B. bei einer am 20. 06. 1990 geborene Person, die am 15. 07. 2003 reisen soll, ist das im Reservierungssystem anzugebende Alter “13 Jahre alt”. Bei Kinder unter 1 Jahr, soll man “0” angeben.
Fahrzeugskennzeichen
Falls Sie das Nummernschild ihres Fahrzeugs nicht kennen, können sie das Kürzel “NA” oder “NOLEGGIO” für Mietwagen in das Feld des Kennzeichens angeben.
Abgabe des Tickets
Das Ticket wird bei allen Reedereien per Email zugeschickt.
Darf ich ein Nutzfahrzeug buchen?
Es ist nicht möglich, auf unserem Reservierungssystem Nutzfahrzeuge direkt zu buchen: darüber soll man mit unserem Kontaktzentrum telephonisch überprüfen, welche Reederei und wie auf unserem System es zu buchen ist oder man kann ein entsprechendes Buchungsformular ausfüllen.
Wieviel dauert das Buchungsverfahren bis zur Buchungsbestätigung?
Reservierungsanfragen werden schnellstmöglich während unseren Öffnungszeiten bearbeitet, es heißt, daß das gesamte Buchungsverfahren von weniger als 30 Minuten bis zu einem Maximum von 24 Stunden dauern kann. Alle Antworten zu den gestellten Anfragen werden per E-Mail geschickt. Bei "real time/buy direct- Reedereien" ist das Ticket unmittelbar ausgestellt, wenn Sie als Zahlungsart Kreditkarte oder Pay Pal ausgewählt haben.
Kann man Haustiere mitnehmen?
Alle Schiffe sind für eure beliebten 4-beinigen Freunden zugänglich, doch mit einigen Verbote: Haustiere dürfen nicht in Restauranten und Kabinen. Die einigen Reedereien, die Kabinen zugänglich für Haustiere anbieten, sind Grandi Navi Veloci und Sardinia e Corsica ferries, die über ausgestatteten Kabinen für Katzen und Hunde verfügen. Bei aller anderen Reedereien können ihre beste Freunden in passenden Käfigen des Tierheims an Bord stehen. Man darf die Haustiere in den Fahrzeugen während der Schifffahrts nicht lassen.
Und wenn ich bei der Hinfahrt/Rückfahrt eine verschiedene Personen-oder Fahrzeugsanzahl habe?
Auf unserem Buchungssystem kann man nicht gleichzeitig eine verschiedene Anzahl bei Hinfahrt und Rückfahrt auswählen: man soll nämlich zwei verschiedene Buchungen eintragen.
Ist die Web-Seite sicher? Sind meine Kreditkarte und meine persönlichen Daten geschützt? Wird das Verified by Visa oder Mastercard secure code benutzt?
Möchten Sie die beste Web-Seite zur Buchung Ihres Urlaubsfähretickets finden, dann sind Sie auf der richtigen Stelle angekommen! Traghetti.com, samt seiner ausländischen Versionen (ferriesonline.com, ferriesonline.es, faehreonline.com, ferriesonline.fr) für den internationalen Markt, ist sicher und vor eventuellen Cyber-Angriffen geschützt. Die Kreditkartentransaktionen sind durch das System von "Banca Sella" getätigt, die mit der “secure code” bescheinigt ist: dieser Service schützt den Kreditkarteinhaber vor eventuellen online nicht autorizierten Aktionen. Das Aktivierungsverfahren ist vom Kreditkartenunternehmen abhängig und besteht grundsätzlich darin, dass ein Passwort für die Online-Einkäufe zugeteilt wird. Dafür sollen Sie sich direkt mit Ihrer Bank in Verbindung setzen. Falls Sie Ihre “secure code” der Visa oder Mastercard vergessen haben, kontaktieren Sie den Kundenservice Ihrer Bank.
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON FAEHREONLINE.COM/NET
Das Service wird direkt oder indirekt von Forti Viaggi geleitet, als Vermittler (Agent) der empohlenen Fähregesellschaften. ÖFFNUNGSZEITEN DES BÜROS FORTI VIAGGI- Wie auf unserer Startseite www.faehreonline.com gezeigt. Die Antworten zu den von Ihnen angestellten Anfragen über Verfügbarkeit oder Kosten werden so schnell wie möglich während unserer Öffnungszeiten gesendet. Im Sachgebiet der Fernverträge unterliegt der angebotene Service dem Gesetz 22.05.1999 Nr. 185 nicht, laut Art. 7 Absatz b "Ausnahmen": "Was den Dienstleistungsverträge bezüglich Unterkunft, Verkehrsmittel, Essverpflegung und Freizeit angeht, verpflichtet sich der Leistungsanbieter beim Vertragsabschluss die sogenannten Leistungen zu einem bestimmten Datum bzw. festgelegter Zeit zu liefern." TARIFE/FAHRPLÄNE - Ticketpreise werden von der Fährengesellschaften festgelegt und veröffentlicht und werden direkt von den Buchungssystemen durchkalkuliert. Forti Viaggi - als Agent - kann auf keinen Fall die offiziellen Tarife ändern. Es werden jedoch Buchungsgebühren, Verwaltungsspesen dazugerechnet. Die Fährengesellschaften können jederzeit und ohne vorherige Benachrichtigung die Tarife und die Abfahrtzeiten ändern. Nach Ihrer Anfrage werden wir für Sie Tarife und Abfahrtzeiten noch einmal bestätigen. SONDERANGEBOTE - Beim Ausstellen des Tickets wird Forti Viaggi/Faehreonline.com die beste von jeder Reederei angebotene Tarif berechnen, obwohl die Anwendung dieser Tarif zur Folge hat, dass das Ticket im Nachhinein nicht veränderbar oder rückerstattbar wird. BUCHUNG - Die Sendung der Buchungsanfrage setzt voraus, daß der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fährengesellschaft sowie der Forti Viaggi/Faehreonline.com angenommen hat. Das Buchungsverfahren und Ticketaustellen laufen gleichzeitig. Daher werden die Fahrkarten erst erstellt, sobald wir die Kopie Ihrer Zahlung durch Banküberweisung oder Postanweisung per Email/Fax bekommen bzw. wenn Sie uns ihre Kreditkartenangaben mitteilen, Verfügbarkeit vorbehalten (falls beim Austellen des Tickets die von Ihnen angefragten Bedingungen nicht mehr bestehen sollten, werden wir Ihnen eine Alternative dazu per Email vorschlagen oder eine Rückerstattung des bezahlten Betrags vornehmen). Dies gilt für alle ausgelesenen "offline" Reedereien, d.h. jene die mit unserem Buchungssystem nicht in Echtzeit verbunden sind. Bei allen anderen, wobei die Zahlung per Kreditkarte erfordert ist, werden die Tickets direkt gebucht bzw. ausgestellt und in wenigen Minuten per Email an dem vom Kunde eingetragenen Email-Adresse gesendet. Gleichzeitig schickt ihnen auch unsere Bank, Banca Sella, eine Email über die vollendete Abbuchung von ihrer Karte. Bei Buchungen mit Banküberweisung/Postanweisung als Zahlungsart, werden die Tickets nur erst ausgestellt, sobald wir eine Kopie der Zahlung erhalten und werden dann geschickt, wenn das Geld auf unserem Konto sichtbar ist. Falls sich inzwischen die Tarif oder die angefragte Verfügbarkeit geändert haben, werden unsere Kundenbetreuer einen neuen Kostenvoranschlag dem Kunde vorschlagen, den dieser annehmen oder zurückweisen kann. Bei diesem letzten Fall, wird er die ganze Rückerstattung des bezahlten Betrags ohne Abzüge erhalten. NUR die Buchungen mit Kreditkartenzahlung können bis zum Morgen des Abfahrtstages angenommen werden (außer Samstags, Sonntags und Feiertagen). Die Ticket-Emails müssen bei der Einschiffung für das Einchecken vorgezeigt werden. Bei per Kurier geschickten Fahrkarten, sollen Buchungsanfragen MINDESTENS 4 Werktage vor dem Abfahrtsdatum eingetragen werden. Wer sich ohne vollständige Reisedokumente bei der Einschiffung präsentiert, muss sich eine neue Fahrkarte bei der Fährengesellschaft kaufen. In diesem Fall trägt Forti Viaggi überhaupt keine Verantwortung. Bei Ticketempfang dürfte der Kunde deren Daten SOFORT kontrollieren: Ungenauigkeiten und Fehler müssen unmittelbar per E-Mail an Forti Viaggi mitgeteilt werden. Sonst übernimmt Forti Viaggi keine Verantwortung für die vom Kunde beim Einchecken gezeigte fehlerhafte Fahrausweise. ZAHLUNGEN- KREDITKARTENZAHLUNG Bei Buchungen mit Kreditkartenzahlung werden die Fahrkarten sofort ausgestellt und gleichzeitig die Abbuchung des Betrages von Ihrer Kreditkarte vorgenommen: Ticketspreis + Buchungsgebühren + 2% (mindestens 6 Euro) als Kreditkartengebühren. Die Abbuchung wird auch getätigt, falls sich ein Preisunterschied von höchstens 5,00 Euro zwischen dem vom System berechneten Betrag und dem effektiven Preis ergibt (wegen Hafengebühren- Aufrundungen oder Gebührenerhöhungen). ACHTUNG: Der Betrag der Buchung wird erst von Ihrer Kreditkarte abgebucht, nachdem die von ihnen angefragte Verfügbarkeit überprüft worden ist. Bis zu diesem Zeitpunkt kann die einfache Buchungsanfrage nicht als eine endgültige Bestätigung betrachtet werden. Falls die effektive Verfügbarkeit mit Ihrer Anfrage nicht übereinstimmt (bei sogenannte "offline Ticketseinkäufe") wird kein Betrag auf Ihre Karte belastet und werden Sie rechtzeitig darüber informiert. Falls Sie die Kreditkartennummer nicht eintragen wollen, können Sie uns deren Angaben telefonisch mitteilen und/oder faxen. ACHTUNG: WIR KÖNNEN ZAHLUNGEN PER KREDITKARTE NUR ANNEHMEN, WENN DER KREDITKARTEINHABER AUCH EIN PASSAGIER IST. FALLS NICHT, SOLL MAN DIE BUCHUNG NUR MIT BANKÜBERWEISUNG ODER POSTANWEISUNG ALS ZAHLUNGSARTEN EINTRAGEN. BANKÜBERWEISUNG - Falls Sie Banküberweisung (Bankkosten zu Ihren Lasten) oder Postanweisung (nicht ONLINE) für ihre Buchung gewählt haben, sollen Sie die entsprechenden Felder ausfüllen. Als Zahlungsgebühren werden 4,00 Euro beziehungsweise 3 Euro zum Ticketpreis mitberechnet. Die Sendung der Buchungsanfrage soll keineswegs als eine endgültige Buchung der Plätze betrachtet werden: die Verfügbarkeit wird von unseren Kundenbetreuer noch einmal überprüft und bestätigt. ACHTUNG: Bei Banküberweisungzahlung wird das Ticket NUR erst ausgestellt und geschickt, sobald der Geldabgang auf unserem Konto sichtbar wird. Bei Postanweisungzahlung können wir die Tickets erst senden, wenn das Original per Post bei uns ankommt. ES WIRD KEINE AUSNAHME GEMACHT. ACHTUNG: Buchungen mit Abfahrt unter 5 Tagen (7 Tagen bei Wochenende oder Feiertage), können nur mit Kreditkartenzahlung angenommen werden. Je nach der von ihnen ausgewählten Reederei oder Abfahrtsdaten, kann unser Kundenservice Ihnen einen Link zur direkten Zahlung per Kreditkarte senden. Indem sie bei letzter Fenster - "Buchung" das Button "Weiter" anklicken, werden sie zur Zahlung verpflichtet. TICKETSENDUNG - Am Ende des Buchungsverfahrens werden die Tickets als Ticket E-Mail geschickt, zwar als Beilage, die Sie öffnen, ausdrucken und bei der Einschiffung, 1 bzw. 3 Stunden vor Abfahrtszeit, je nach den verschiedenen Reedereibedingungen, zeigen sollen. GEPÄCK - Die Sicherheit des Gepäcks hängt nur vom Kunden ab. Forti Viaggi/Traghetti.net kann nicht für eventuelle Beschädigungen oder Gepäcksverluste als verantwortlich betrachtet werden. BEI ALLEN REEDEREIEN GILT IRGENDEINE BEDRUCKTE SEITE VON UNSERER WEBSEITE ALS REISEDOKUMENT ODER ALS BUCHUNGSBESTÄTIGUNG NICHT. STORNIERUNG/UMÄNDERUNG - Stornierungen und/oder Umänderungen können KEINESFALLS TELEFONISCH, sondern NUR per Email an a unsere Email - Adresse info@fortiviaggi.com oder an die Faxnummer +39 050 754402 angefragt werden. Wird der Kunde sich an dieser Bestimmung nicht halten, wird er auch kein Recht zur Rückerstattung des Tickets beanspruchen. Sollten Rückerstattungen- oder Umänderungsanfragen bei unseren Ruhetage ankommen, soll sich der Kunde dafür direkt mit der Reederei in Verbindung setzen. Bei Stornierungsanfragen ist es vorausgesetzt, daß der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen sowohl der ausgewählten Reederei als auch von Forti Viaggi gelesen, verstanden und angenommen hat: nämlich wird die Stornierung direkt durchgeführt, ohne weitere Mitteilungen seitens Forti Viaggi, mit Ausnahme der Stornierungsbestätigung, in der die entsprechenden Strafgebühren, die von der Rückerstattung abgerechnet wurden, zusammengefasst sind. Bei Ticketumänderungen sind die Strafgebühren seitens der ausgewählten Reederei, falls anwesend, samt Forti Viaggi Verwaltungsgebühren von 40 Euro + Bankspesen/Kreditkartenspesen (2% - mindestens 6,00 Euro- auf dem Gesamtbetrag) mitzurechnen. Die Stornierung von bereits ausgestellten Tickets wird es nur möglich sein, falls es in den allgemeinenen Geschäftsbedingungen der Reederei vorgesehen ist. Neben den angewendeten Strafgebühren seitens der Reederei, betragen die Stornierungskosten von Forti Viaggi/Traghetti.net einen 15% des Fahrkartepreises (mindestens 20,00 Euro) samt Bankspesen (1,00 Euro bei Kreditkartenumbuchungen). IN DER RÜCKERSTATTUNG WERDEN NIEMALS DIE BUCHUNGSGEBÜHREN UNSERES REISEBÜROS, DIE KREDITKARTENGEBÜHREN UND EVENTUELLE KURIERKOSTEN MITBERECHNET. UMBUCHUNG - BEI KREDITKARTENZAHLUNG Einige Kreditkartenunternehmen mögen den von Traghetti.net von F&F Srl zuvor abgebuchten/autorisierten Betrag auf der Kreditkarte nicht unmittelbar beglaubigen, weshalb der entsprechende Betrag für einige Tage auf der Karte nicht verfügbar sein möchte. BLOß der Kunde, als Ansprechpartner seines Bankinstituts kann dessen Freigabe anfragen. Die Zeiten dieser Freigabe hängen von jedem Bankunternehmen ab, nachdem Banca Sella die Genehmigung der Umbuchung mitgeteilt hat. RÜCKERSTATTUNG DURCH BANKÜBERWEISUNG - Soll das vom Kunde überwiesene Geld den Gesamtbetrag der Buchung (inklusiv der Gebühren) überragen, würde die Rückerstattung des Betragsunterschieds nur erst vorgenommen werden, sobald das Geld in unserem Konto effektiv gutgeschrieben ist. Die Rückerstattung wird dann binnen 15 Tagen erfolgen. Bei Stornierung oder Umänderung des Tickets, wird die Rückerstattung NUR dann getätigt werden, als die Reederei unser Büro dementsprechend rückvergütet hat. Deren Zeiten mögen bei Reederei sehr unterschiedlich sein. Das Team FORTI VIAGGI/FAEHRONLINE.COM übernimmt keine Verantwortung für Tickets, die der Kunde gar nicht oder nur teilweise erhaltet (per Kurier/Fax/Email), aus Gründen, die von Forti Viaggi nicht abhängen. NACHVERKAUF ASSISTENZ - Im Notfall können Sie unseren Kundenservice telefonisch an die Nummer 050754492 während unseren Öffnungszeiten erreichen; eine Email an info@fortiviaggi.com schicken oder einen Fax an die Nummer 050754402 senden. Wir bitten Sie auch darum, immer den FAQ - Abteil zu konsultieren, wo sie die Antworten zu Ihren Fragen finden können. Sollten Ihre Anfragen während unseren Ruhetage oder Schließungszeiten ankommen, werden sie am Wiedereröffnung beantwortet. Für dringende Fälle können Sie sich direkt an die Fähregesellschaft des ausgestellten Reisetickets wenden. ACHTUNG: DIE KUNDEN, DIE INTERNATIONALEN ÜBERFAHRTEN GEBUCHT HABEN, SOLLEN BEI DER EINSCHIFFUNG EINEN GÜLTIGEN, NICHT ABGELAUFENEN PERSONALAUSWEIS (REISEPASS) MIT SICH BRINGEN. DER FÜHRERSCHEIN IST KEIN GÜLTIGER AUSWEIS FÜR AUSLÄNDISCHEN REISEN. Wir bedanken uns und wünschen Ihnen eine schöne Überfahrt! Fähren Fiumicino-Cagliari und Fiumicino-Olbia Die Fähreverbindungen von Fiumicino nach Olbia stehen nicht mehr zur Verfügung : sie wurden durch die schnelle Fähren ersetzt worden. Eine Verbindung nach Cagliari existiert überhaupt nicht. Cagliari ist nur von Napoli und Civitavecchia erreichbar, wie es auf unserer Web-Seite www.traghetti.com oder .net sichtbar ist.
Fähren Fiumicino-Cagliari und Fiumicino-Olbia
Die Fähreverbindungen von Fiumicino nach Olbia stehen nicht mehr zur Verfügung: sie wurden durch die schnellen Fähren ersetzt worden. Eine Verbindung nach Cagliari existiert überhaupt nicht. Cagliari ist nur von Napoli und Civitavecchia erreichbar, wie es auf unserer Web-Seite www.traghetti.com oder .net sichtbar ist.
BUCHUNGSBÜHREN UND ZUSCHLAGSKOSTEN FÜR KREDITKARTEN, BANKÜBERWEISUNG, POSTANWEISUNG UND PAYPAL
Die Vergütung von Forti Viaggi (traghetti.com - Traghetti.net und seine ausländischen Versionen), die unter der Überschrift "Buchungsgebühren" sichtbar ist, läßt sich als Belohnung seitens der Kunden für den von Forti Viaggi gebotenen Vermittlungsservice verstehen, die im Falle von Rücktritt nicht rückerstattbar ist. Die Zuschlagskosten für Kreditkarten, Banküberweisung, Postanweisung und Pay Pal beziehen sich auf den Transaktionsgebühren/ Verwaltungsgebühren, die im Falle von Rücktritt nicht rückerstattbar sind.
Überfahrtszeiten der Fähren von Grandi Navi Veloci
Bari-Durres Nachtsüberfahrtszeit 8 Stunden, Tagsüberfahrtszeit 7 Stunden. Civitavecchia-Palermo Überfahrtszeit 14 Stunden. Civitavecchia-Tunes Überfahrtszeit 25 Stunden. Tunes-Civitavecchia Überfahrtszeit 32 Stunden und 30 Minuten. Civitavecchia-Termini Imerese Überfahrtszeit 15 Stunden. Genova-Porto Torres Überfahrtszeit 13 Stunden und 30 Minuten. Genova-Palermo Überfahrtszeit 21 Stunden. Genova-Barcelona Überfahrtszeit 19 Stunden und 30 Minuten. Genova-Tunes Überfahrtszeit 24 Stunden. Genova-Tanger (Umsteigen in Barcelona ) Überfahrtszeit 48 Stunden und 30 Minuten. Napoli-Palermo Nachtsüberfahrtszeit 10 Stunden und 30 Minuten. Napoli-Palermo Tagsüberfahrtszeit 10 Stunden. Palermo-Tunes Überfahrtszeit 10 Stunden. Tangeri-Genova Überfahrtszeit 49 Stunden. Tangeri–Barcelona Überfahrtszeit (Mo-Mitt) 32 Stunden. Tanger-Barcelona (Samstags) Überfahrtszeit 27 Stunden. Sète-Nador Nachtsüberfahrtszeit 34 Stunden. Sète-Nador (Umsteigen in Tanger) Überfahrtszeit 48 Stunden. Sète-Tanger (Umsteigen in Barcelona) Überfahrtszeit 40 Stunden. Sète-Tanger Überfahrtszeit (ohne Umsteigen) 40 Stunden. Sète-Tanger (Umsteigen in Nador) Überfahrtszeit 45 Stunden. Tanger-Sète (ohne Umsteigen) Überfahrtszeit 34 Stunden Tangeri-Sète (Umsteigen in Barcelona) Überfahrtszeit 40 Stunden. Tanger-Sète (Umsteigen in Nador) Überfahrtszeit 45 Stunden. Sète-Nador (Nachmittagsabfahrten) Überfahrtszeit 29 Stunden. Sète-Nador Nachtsüberfahrtszeit 34 Stunden. Sète-Nador (Umsteigen in Tanger) Überfahrtszeit 48 Stunden.
Entschädigung für Fahrtverzögerungen
ENTSCHÄDIGUNGEN. Die Anfrage soll immer direkt an die Fähregesellschaft per Einschreiben versandt werden, gemäß den Passagierrechte (Euroäischen Bestimmungen 1177/2010), indem man das entsprechende von der Reederei normalerweise zur Verfügung gestellte Formular ausfüllt. Wenn sich die Abfahrt um mehr als 90 Minuten verzögert, haben Passagiere Anspruch auf anderweitige Beförderung ans Reiseziel, auf kostenlosen Imbiss, Mahlzeiten oder Erfrischungen oder auf die Erstattung des Fahrpreises, und wenn nötig auch auf eine Entschädigung der Kosten der Unterkunft in Höhe von maximal 80 Euro bei höchstens drei Nächten. Bei Ankunftsverzögerungen oder Annullierungen haben Passagiere Anspruch auf Entschädigungen von mindestens 25% bis 50% des Fahrpreises. Die 25%-Entschädigung gilt für Verspätungen von mindestens 3 Stunden bei Strecken mit 8 bis 24 Stunden Schifffahrtsdauer. Sollte die Verspätung doppelt so hoch sein, dann beträgt die Entschädigung 50% des Fahrpreises. Die Auszahlung wird durch Gutscheinen oder anderen Services, wenn die Gültigkeitsbedingungen flexibel sind, binnen einem Monat vom Versand der Entschädigungsanfrage begleicht. Die Anfrage soll vom Passagier versandt werden. In der Entschädigung sind eventuellen Kosten wie Gebühren, telefonische Spesen usw. nicht inbegriffen. Die Reederei kann eine Mindestschwelle (nicht über 6 Euro) bestimmen, unter der der Passagier keinen Anspruch auf die Entschädigung erheben kann. Die Bestimmungen zum Thema der Entschädigungen bewahren das Passagierrecht, sich auf eigene Wege ans Gericht zu wenden, um Erstattungen für Verluste wegen Fahrts-Annullierungen oder Verzögerungen anzufordern. Fachspezifische Unterstützung soll an Passagiere mit Behinderungen und mit eingeschränkter Mobilität sowohl am Hafen als auch an Bord des Schiffes garantiert werden. Die Buchung der Fähren wird durch die folgende Gesellschaft verwaltet: F&F srl, Via Tosco Romagnola, 1603 - Cascina (PI). P.I. 01279870495. Verwaltungsgenehmigung Nr . 154 des 04.05.2000 von der Provinzstadt Livorno freigegeben. Alle Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.