Fähren Portovesme Carloforte

Entschuldigung, es gibt zur Zeit keine Abfahrten auf dieser Route.


Nächste Abfahrten nach Portovesme - Carloforte

Datum
Zeitplan
Reederei
Shiff

Nächste Abfahrten nach Carloforte - Portovesme

Datum
Zeitplan
Reederei
Shiff

Portovesme

Portovesme
Informationen über Portovesme
Portoscuso Portoscuso ist ein Comune (Stadtbezirk) in Provinz Carbonia-Iglesias.
Gastgeber eine industriellen und kommerziellen Hafen, von wo aus man die Insel San Pietro, erreicht ist auch ein wichtiges industrielles Zentrum, spezialisiert auf Nichteisen-Metallurgie, einzigartig in Italien für seine Produktionen.

Carloforte

Carloforte
Informationen über Carloforte
Die Insel San Pietro ist durch Verlängerung, 51 Quadratkilometern die zweitgrößte Insel des Archipels Sulcis. Seine Küsten sind hohe und felsige Strände umspült von kristallklarem Wasser, während das Innere von dichten mediterranen Macchia bedeckt ist.
Carloforte ist die einzige Stadt auf der Insel. Es wurde während der Herrschaft von Carlo Emanuele III von einer Kolonie von Fischer Ligurer von Tabarka, einer Insel vor der Küste von Tunesien gegründet. Die ligurischen Ursprung seiner Bewohner kann gefunden werden wie gesehen werden kann, durch den Besuch der Altstadt im Dialekt, Traditionen, Bräuche, in die urbane Struktur des Dorfes,.