Fähren Igoumenitsa Triest

Entschuldigung, es gibt zur Zeit keine Abfahrten auf dieser Route.

Igoumenitsa

Igoumenitsa
Der Hafen von Igoumenitsa erreichen
Den Hafen von Igoumenitsa erreicht man über das Apostolon E92, das entlang der Küste von Igoumenitsa verläuft.

Triest

Triest
Adresse des Hafens von Triest
Triest (Triest in Triest, Triest auf Slowenisch) ist eine italienische Stadt von 204 257 Einwohnern, Hauptstadt der Region Friaul-Julisch Venetien.
Triest ist die Heimat UTI Giuliana, die einen Teil der Gemeinden von Duino-Aurisina, Monrupino, Muggia, San Dorligo und Sgonico für insgesamt etwa 240 000 Einwohner, während die Metropolregion hat etwa 410.000 Einwohner. Nach der Aufhebung der Provinz hat die Gemeinde Triest (wie die von Görz, Pordenone und in Zukunft Udine) immer noch die Vorrechte, die mit dem Status der "Provinzhauptstadt" verbunden sind.
Der Freihafen wurde unter dem Namen Freihafen von Triest auch im Friedensvertrag zwischen Italien und den Alliierten Mächten von 1947, mit dem das Freie Territorium Triest gegründet wurde, und später auch 1954, als der Die Militärregierung der Alliierten gab die Zivilverwaltung aufgrund des Londoner Memorandums an Italien ab. Heute ist es ein internationaler Knotenpunkt für den Land-See-Austausch zwischen den mittel- und osteuropäischen Märkten und Asien. Seit 2013 ist Triest ununterbrochen der erste Hafen Italiens, gemessen an der Gesamtmenge der Transitgüter, mit mehr als 56 Millionen Tonnen.