Fähren Valetta (Malta) Salerno

Entschuldigung, es gibt zur Zeit keine Abfahrten auf dieser Route.

Valetta (Malta)

Valetta (Malta)
Informationen über Malta
Valletta (Maltesisch Il-Belt Valletta) ist die Hauptstadt von Malta. Gegründet im Jahre 1566 von Ritter Hospitaller, schenkte es der Name des ihrem Großmeister Jean De La Valette: es hieß, in lateinischer Sprache, Humilissima Civitas Valettae ("die bescheidensten von Valletta"). Reich an architektonischen und künstlerischen Meisterwerken, Malta von Besucher für seinen Charme tausendjährigen geschätzt wird und mit dem Meer, Promenaden, Unterhaltung und Nachtleben sind ein wichtiges touristisches Angebot.

Salerno

Salerno
So erreichen Sie den Hafen von Salerno
Mit dem Auto:
Der Hafen von Salerno kann entlang der folgenden Autobahnen erreicht werden:
Aus Richtung Neapel (A 3) kommend: Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt "Vietri sul Mare". Von Rom / Caserta (A 30) kommend: Am Autobahnende nehmen Sie die Verbindung "Avellino-Salerno" Richtung "Salerno". Ausfahrt "Salerno Centro", von Bari / Avellino kommend: Ausfahrt "Salerno Centro" und von Reggio di Calabria (A 30) kommend: Ausfahrt "Salerno Centro".
Mit dem Zug / Bus:
Mit dem Zug steigen Sie am nächstgelegenen Bahnhof, dem Zentrum von Salerno (etwa 2 km) aus und nehmen den Stadtbus der Linie 5 oder ein Taxi.
Mit dem Flugzeug:
Der Flughafen von Capodichino (Neapel) liegt 50 km vom Hafen von Salerno entfernt und ist gut mit lokalen Bussen verbunden, die täglich mehr Abfahrten durchführen.
Vom Flughafen Salerno Pontecagnano nehmen Sie die Linie 8 der öffentlichen Verkehrsmittel oder erreichen Sie den Bahnhof Pontecagnano, um mit dem Zug ins Zentrum von Salerno zu gelangen.