Ab dem 14. September ist der serologische (IgG und IgM) oder molekulare (RNA) oder antigene Schnelltest, der spätestens 48 Stunden vor Abflug durchgeführt wird, obligatorisch. Es wird beim Einsteigen vor der Abreise nach Sardinien präsentiert. Es wird auch möglich sein, eine Selbstzertifizierung gemäß dem Präsidialdekret 455/2000 durchzuführen, aus der hervorgeht, dass in den 48 Stunden vor der Einreise in das regionale Gebiet ein serologischer, molekularer oder Antigen-Test durchgeführt werden muss, dessen Ergebnis negativ war angegeben. : a) Art der durchgeführten Prüfung und Datum der Durchführung; b) den Namen der öffentlichen oder privaten akkreditierten Einrichtung, in der die Prüfung durchgeführt wurde. Alternativ und vorübergehend erklären sich Passagiere, die ohne die erforderliche Bescheinigung auf dem Gebiet der Region ankommen, damit einverstanden, sich einem molekularen oder antigenen Test zu unterziehen, der mit einem Tupfer innerhalb von 48 Stunden nach dem Betreten des Gebiets der Region durch die Gesundheit durchgeführt wird Zuständigkeitsbehörde und bis zum Ergebnis des Tests in treuhänderischer Isolation zu bleiben, sofern von der zuständigen Gesundheitsbehörde nicht anders angegeben. Es besteht auch die Verpflichtung, die zuständige Gesundheitsbehörde über die Einreise in das Gebiet der Region zu informieren.