Fähren Ibiza (Sant Antoni) Formentera

Entschuldigung, es gibt zur Zeit keine Abfahrten auf dieser Route.

Ibiza (Sant Antoni)

Ibiza (Sant Antoni)
Sant Antoni de Portmany ist eine Stadt an der Westküste von Ibiza, einer der spanischen Balearen. Es ist bekannt für sein pulsierendes Nachtleben und den großen Naturhafen, die Bucht von Sant Antoni. Die Küste erstreckt sich vom Hafen bis zu den Stränden von S'Arenal und Es Pouet, beide mit ruhigen und seichten Gewässern. Zwischen den beiden Stränden befindet sich Sa Punta des Molí, Erbe der Menschheit, wo es eine Windmühle, eine Presse für Olivenöl und einen kleinen botanischen Garten gibt.

Formentera

Formentera
Wie erreiche ich den Hafen von Formentera
Formentera ist eine der vier Hauptinseln des balearischen Archipels in Spanien; Zusammen mit dem benachbarten Ibiza bildet es wiederum eine der Pitiuseninseln.
Formentera hat eine Fläche von 83,2 km² und scheint mit 11.878 Einwohnern die am dünnsten besiedelte Insel der Balearen zu sein.
Die Insel ist von typisch mediterraner Vegetation geprägt. Die ansässige Bevölkerung verteilt sich auf die sechs Zentren der Insel wie die städtische Hauptstadt Sant Francesc Xavier, La Savina, Heimat des Hafens, Es Pujols, Haupttouristenzentrum und Sant Ferran de ses Roques, bewohntes Zentrum und Hippie-Destination seit den sechziger Jahren, Es Caló de Sant Augustì und El Pilar de La Mola. Diese Population wächst während des Sommers überproportional, da die Insel dank der Schönheit der Strände und der unberührten mediterranen Vegetation eines der beliebtesten Reiseziele in Europa ist.
Die offiziellen Sprachen der Insel sind Katalanisch und Spanisch.