Fähren Marseille Skikda

Entschuldigung, es gibt zur Zeit keine Abfahrten auf dieser Route.

Marseille

Marseille
Anfahrt zum Hafen von Marseille
Marseille (auf Französisch: Marseille, auf provenzalisch: Marselha oder Marsiho, auf Lateinisch: Massilia oder Massalia) ist die größte Stadt in Südfrankreich, Hauptstadt der Region Provence-Alpes - Riviera Azzurra und das Departement Bouches-du-Rhône sowie der erste Hafen Frankreichs, der sechste Mittelmeerraum und auf europäischer Ebene. Im Altertum von den Griechen gegründet, ist es eine der ältesten Städte Frankreichs. Betrachtet man die Einwohnerzahl der Gemeinde allein, so scheint sie nach Paris die zweitgrößte Stadt Frankreichs zu sein. In Wirklichkeit hat Lyon trotz der geringeren Einwohnerzahl von Marseille im Stadtgebiet mehr als anderthalb Millionen Einwohner und bestreitet Marseille die Vorherrschaft der zweitgrößten Stadt Frankreichs.
Marseille war 2013 zusammen mit Košice die Kulturhauptstadt Europa

Skikda

Skikda
Infos über Skikda.
Skikda, während der französischen Kolonisation bekannt als Fort de France und später Philippeville, ist eine Küstenstadt im Nordosten Algeriens, in der gleichnamigen Verwaltungseinheit.
Die Stadt zählt 152.355 Einwohner und ist eines der wichtigsten Industriezentren Algeriens (Erdgas, Ölraffinerie, Petrochemie, Aquädukt).
In der algerischen Verwaltung ist es mit der Nummer 21 gekennzeichnet.