Fähren nach Ajaccio, Porto Torres ▷ Ajaccio

Porto Torres ▷ Ajaccio


Passagiere
Kinder Alter
Tiere
Fahrzeuge

Wählen Sie Ihre Fahrzeuge aus


Haben Sie auch ein Anhänger? Geben Sie die Maßen bitte ein



Porto Torres

Porto Torres
Porto Torres ist eine italienische Gemeinde von 22 312 Einwohnern, Teil des Nördlichen Sardinien Metro-Netzwerkes, der Provinz Sassari auf Sardinien, dem dreizehnten bevölkerungsreichsten der Insel.

Ajaccio

Ajaccio
Erreichen den Hafen von Ajaccio
mit dem Auto: der Hafen von Ajaccio befindet sich auf der Westen Korsikas, nahe der Innenstadt.
Kommend von Bastia und von Süden Korsikas, bleiben auf der linken Spur und biegen Sie links in die Route der Alata. Dann weiter geradeaus bis Piazza Griffi und fahren Sie in Richtung "Gare Maritime.
Von Sanguinares kommend, die Uferpromenade zu machen, bis der Miolis-Kaserne, dann fahren Sie in Richtung "Gare Maritime.
Mit dem Zug:
Es gibt zwei Unternehmen der Züge (SNCF und FCKW), die verlassen von Ajaccio (Gare d'ajaccio), mit Anbindung an die ganze Insel.
Informationen über Ajaccio
Ajaccio ist wahrscheinlich am meisten Französisch der korsischen Städte, ein Ort, der sorgfältigen sehenswert und reflektierend ist. Hauptstadt von einem geheimnisvollen Land in vielerlei Hinsicht noch wenig bekannt sind und verstanden, aber unglaublich schön und unvergesslich. Der Geburtsort von Napoleon Bonaparte, der größten Militärstrategen aller Zeiten ist nicht von geringer Bedeutung, und in der Tat sind noch viele Geschichten – vor allem Jugend – noch gedenken heute von Stadtà.