Um in vielen geografischen Gebieten Zugang zu erhalten, muss möglicherweise vor der Abreise eine Registrierung ausgefüllt oder eine App heruntergeladen werden, wie im Fall von Sizilien, Sardinien, Spanien, Korsika. In Griechenland können Sie dem Test der Ankunft des Tupfers unterzogen werden. Dieser Mechanismus wird durchgeführt, indem bei der Ankunft Lose gezogen werden. Um nach Marokko zu gelangen, benötigen Sie einen Tupfertest und einen serologischen Test. Für den Zugang zu Tunesien und Albanien sind keine speziellen Tests oder Dokumente erforderlich. Denken Sie daran, dass diejenigen, die nach Tunesien, Albanien und Marokko reisen, nur aus geschäftlichen Gründen oder aus schwerwiegenden Gründen an ihren Wohnort zurückkehren können, indem sie das entsprechende Formular ausfüllen und eine 14-tägige Quarantäne durchlaufen, wenn sie aus Nicht-EU-Staaten zurückkehren . Wir laden Sie ein, sich vor Beginn der Reise auf den Websites der Botschaft oder bei unserem Callcenter zu erkundigen.